Aktuelles rund ums Wetter
Werbung
Werbung


Kühlere Meeresluft fliesst nach Mitteleuropa

Rückseitig einer Kaltfront fließt kühlere Meeresluft nach Mitteleuropa.

WIND: Gebietsweise starke Windböen, an der See und in höheren Berglagen auch Böen bis Sturmstärke, jeweils aus Südwest bis West.

GEWITTER: Zunächst in einem Streifen von der Ostsee bis zu den Alpen verbreitet schauerartiger Regen. Im Tagesverlauf weiter ost-südostwärts ausgreifend.

Stand: 14.06.2013, 09.34 Uhr
© Deutscher Wetterdienst