Aktuelles rund ums Wetter
Werbung
Werbung


Am Freitag schwache Schneeregen- oder Schneeschauer möglich

Am Freitag gibt es bei überwiegend stärkerer Bewölkung weitere, meist nur schwache Schneeregen- oder Schneeschauer, die sich vornehmlich auf die Mitte und den Süden konzentrieren. In einigen Teilen Deutschlands bleibt es auch trocken, vor allem in Richtung Nordosten. Größere Wolkenlücken sind jedoch eher selten. Am direkten Alpenrand kann es dagegen auch mal etwas mehr schneien. Die Temperatur erreicht 0 bis 5 Grad, im Alpenvorland sowie oberhalb von etwa 500 Metern herrscht leichter Dauerfrost. Der Wind weht schwach aus unterschiedlichen Richtungen.

In der Nacht zum Samstag klingen die Niederschläge weitgehend ab und die Wolken lockern gebietsweise stärker auf. Allenfalls am direkten Alpenrand sind noch ein paar Zentimeter Neuschnee möglich. Gebietsweise bildet sich Nebel. Die Temperatur sinkt auf 0 Grad an der Küste und bis -7 Grad im Süden. Im Alpenvorland sind über Schnee Tiefsttemperaturen bis -11 Grad möglich. Frostfrei bleibt es lediglich auf den Nordseeinseln.

Am Samstag gibt es am Alpenrand und an den Nordseiten der östlichen Mittelgebirge noch wenige Schneeschauer, sonst ist es bei wechselnder bis starker Bewölkung häufig trocken. Von der Nordsee greift im Laufe des Nachmittags etwas Regen auf den Nordwesten über. Die Temperatur steigt auf 0 bis 4 Grad, auf den Inseln ist es etwas wärmer. In den südlichen Landesteilen und im Bergland kann es zum Teil ganztags frostig bleiben. Der Wind weht an den Küsten mäßig bis frisch aus West bis Südwest, sonst oft nur schwach und aus unterschiedlichen Richtungen.

In der Nacht zum Sonntag breiten sich dichte Wolken allmählich über die gesamte Nordwesthälfte aus. Während ganz im Nordwesten oft Regen fällt, kann es weiter landeinwärts auch Schnee mit entsprechender Glätte geben. Nach Süden und Osten bleibt es längere Zeit klar. Die Tiefstwerte liegen im Norden und Nordwesten zwischen 4 und 0 Grad, sonst zwischen 0 und -6 Grad, im Süden bis -9 Grad. In einigen Alpentälern über Schnee ist wieder strenger Frost möglich.

Stand: 30.11.2017 / 19:16 Uhr
© Deutscher Wetterdienst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Augabe lösen: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.